Eine der praktischsten Anwendungen um mit der Software von Acrylic WiFi Heatmaps ein WLAN Site Survey Projekt an einem Flughafen durchzuführen ist der fortlaufende Modus. Der fortlaufende Modus erlaubt es schnelle Messungen des WLANs bei einem Site Survey Projekt durchzuführen, da bei der Untersuchung lediglich ein Klick an einem Punkt im Gebäudeplan oder auf der Karte gemacht werden und im gleichmäßigen Schritt der Weg abgelaufen werden muss. Sobald der Zielpunkt erreicht worden ist, markiert das Interface der Software die neue Position. Die Software verteilt automatisch die drahtlosen Messungen über die ausgewählte Route, wodurch die benötigte Zeit um ein weitläufiges Gebiet zu kartieren reduziert wird.

Viele unser Nutzer haben ein Site Survey Projekt in weitläufigen Außenbereichen wie z.B. in Häfen oder landwirtschaftlichen Betrieben oder in Innenräumen wie in Krankenhäusern oder Einkaufszentren durchgeführt. Letztendlich passt sich die Software zur WLAN Analyse perfekt an die hohe Messfrequenz an. Heute zeigen wir Ihnen eine andere Möglichkeit auf, wie man Acrylic WiFi Heatmaps im Inneren eines Flughafens nutzen kann, um die Einrichtung einer öffentlichen WLAN-Infrastruktur zu analysieren.

Das gegenwärtige Projekt zur Site Survey wurde ohne Zuhilfenahme eins Gebäudeplanes, lediglich unter Anwendung einer von Google Maps bereitgestellten Satellitenkarte durchgeführt. Unter Verwendung dieser Karte im Online-Modus haben wir unser Tablet in einen Kofferkuli gestellt und sind damit das Terminal abgelaufen um im Flughafen Messungen am WLAN-Netz durchzuführen, die unsere Studie zu drahtlosen Netzen vervollständigt. Obwohl es nicht notwendig war, haben wir die Messungen mit einer Airpcap Karte durchgeführt. Es werden nur die Ergebnisse der Studie auf der Frequenz 2,4Ghz angezeigt.

Dank des fortlaufenden Modus wird der Gebrauch der Software zur WLAN-Netzanalyse auf ein Minimum beschränkt. Es waren lediglich 30 Klicks an verschiedenen Kontrollpunkten um die Position zu markieren notwendig. Die Heatmaps erledigten die restliche Arbeit.

Die Messungen im fortlaufenden Modus ergaben insgesamt 419 virtuelle Punkte, die in der Software abgespeichert sind und sämtliche WLAN-Messungen im Flughafen beinhalten. Nach Beendigung der Messungen, innerhalb von 20 Minuten Arbeit, kamen wir zum Ergebnis, dass insgesamt 66 WLAN-Zugriffspunkte von der Firma Cisco das öffentliche Netz am Flughafen bereitstellen.

Karten zu einem Site Survey Projekt am Flughafen erstellen

Vom Interface der Software können wir automatisch Karten zu unserem Site Survey Projekt über die WLAN-Netze, die für uns relevant sind durchführen. Die zur Verfügung stehenden Karten haben wir schon zuvor in unserem Blog kommentiert, wie die zur globalen WLAN-Abdeckung, snr, Abdeckung nach Zugriffspunkten, Kanäle und Überlappung von Kanälen und Dichte von Nutzergeräten. Diese Karten können von unserem Site Survey Projekt generiert werden, so dass man hochauflösende Karten mit einer Vielzahl von Parametern, die sich eingeben lassen erhält.

Wie wir vor Beginn der Studie angenommen haben, ist die WLAN-Infrastruktur am Flughafen grundsätzlich korrekt verteilt. Die Dichte der Zugriffspunkte ist gleichmäßig verteilt, es wurden nicht mehr als 2 Zugriffspunkte festgestellt die sich an einem Bereich überlagert hätten. Lediglich an den Ein- und Ausgängen des Terminals, wo es viele Nutzer gibt und zwei Ebenen vorhanden sind, sollten weitere Netze aufgebaut werden.

Das WLAN Signal ist mit einzelnen Ausnahmen gleichmäßig verteilt und hat eine angepasste Signalstärke zwischen -35dbm y -65dmb im Verhältnis zu sämtlichen analysierten Bereichen und erlaubt eine schnelle Datenübertragung.

Wir haben ein weiteres Ergebnis zur Abdeckung über AP einbezogen, das zeigt welche die Einflusszonen jedes Zugriffspunkts am Flughafen sind.

Die folgende Karte zur Studie zeigt die Verteilung von Kanälen der Frequenz 2,4 Ghz im öffentlichen Netz des Flughafens auf.

Und als Krönung des Artikels – die neu erstellte Karte über die Nutzerdichte (cell density). Die roten Zonen zeigen an, dass die meisten WLAN-Terminals mit der Position der Gastronomieketten McDonalds und Starbucks am Flughafen übereinstimmen. Wie man erkennen kann, bietet die Analyse der Nutzerdichte einen unschätzbaren Wert für ein Site Survey Projekt und gibt den Unternehmen interessante Werte für die kommerzielle Verwendung.

Die Erstellung eines Site Survey Projekts und die Durchführung von Messungen zur Analyse der Verteilung der WLAN-Infrastruktur ist mit Acrylic WiFi Heatmaps eine sehr einfache Aufgabe. Testen Sie das Programm kostenlos für 15 Tage.