WLAN-Dichte an Zugriffspunkten und Geräten

Start / Acrylic WiFi Free / WLAN-Dichte an Zugriffspunkten und Geräten

WLAN-Dichte an Zugriffspunkten und Geräten

Die folgenden Karten zeigen die WLAN-Dichte, worunter die Anzahl der Zugriffspunkten oder der Geräte, die WLAN-Signale empfangen können und in einem abgegrenzten Raum vorhanden sind, verstanden wird. Die Dichte der Empfangsgeräte ist ein wichtiger Faktor zur Planung der Ausbreitung des WLAN-Netzes und bei der Analyse der Verfügbarkeit dieses Mittels.

Karte zur WLAN-Dichte an Zugriffspunkten (AP WiFi density)

Die Karte zur WLAN-Dichte zeigt die Zahl der WLAN-Zugriffspunkte auf, deren Signalstärke höher ist als der voreingestellte Schwellwert, der z.B. bei >-75dbm liegt – unter Berücksichtigung der Mindestsignalstärke um eine stabile Verbindung zu gewährleisten.

Die Karten zur WLAN-Dichte an Zugriffspunkten erlauben es WLAN-Zonen mit hoher Dichte an den Zugriffspunkten zu analysieren, um herauszufinden ob es an einer ungenauen Verteilung des Netzes liegt oder um zu erkennen, ob die richtige Infrastruktur vorhanden ist, um einer hohen Zahl von Nutzern einen optimalen Zugang zu gewähren.

Es ist eine weitere Methode um die Überlastung im Netz zu erkennen. Diese Funktion sollte dazu dienen, dass man eine gleichmäßige Dichte von Zugriffspunkten auf das WLAN-Netz austariert.

Karte zur WLAN-Dichte der Nutzergeräte ( Client density )

Diese Heatmap zeigt die Anzahl der erfassten Nutzergeräte auf. Es ist eine Karte zur Dichte der WLAN-Nutzergeräte, oder Karte zur Dichte der WLAN-Zellen. Jeder Punkt auf der Darstellung zeigt die Zahl der WLAN-Nutzergeräte in Reichweite auf, die erfasst sind.

Bei Verwendung der Karten zur WLAN-Dichte der Nutzer können Details eingesehen werden, inwieweit der drahtlose Raum in einem Punkt gesättigt ist. Dies ist eine wichtiges Hilfsmittel um die Bereiche mit einer hohen WLAN-Dichte zu analysieren. Im Gegensatz zur vorhergehenden Karte wird nur die Zahl der Nutzergeräte, wie z.B Laptops oder Mobiltelefone angezeigt, ohne Hinzuzählen der Zugriffspunkte.

Abhängig von der Zahl der erkannten Nutzergeräte in einem Bereich wird es nötig sein die Planung der Zugriffspunkte zu überprüfen, ebenso wie die Planung der Leistung mit der angegebenen Information über die Dichte der WLAN-Nutzergeräte.

Um eine Karte zur WLAN-Dichte zu erstellen welche die Ergebnisse in Zellen darstellt, ist es notwendig, dass der Zugriff auf die Daten im Monitormodus dargestellt wird, bei denen mit dem Monitormodus kompatible WLAN-Karten oder Airpcap Karten verwendet werden.

Laden Sie kostenlos die voll funktionstüchtige Software zur Site Survey Acrylic WiFi Heatmaps herunter, um Studien zur Abdeckung und Karten zur WLAN-Infrastruktur zu erstellen.

By | 2017-06-16T09:39:19+00:00 17 Apr. 2015|0 Comments

Deja un comentario

¿ Quieres conocer todo sobre Acrylic WiFi ?