Der Monitormodus (Mehfachmodus oder Zuhörmodus) und der ursprüngliche Erfassungsmodus bzw. Normalmodus sind die beiden Erfassungsmodi die von Acrylic WiFi Professional wie auch von Acrylic WiFi Heatmaps unterstützt werden. Der Modus zur Erfassung des Monitors kann aktiviert werden, indem jede konventionelle WLAN-Karte, die kompatibel mit unserem NDIS Driver ist, oder die professionelle Hardware verwendet, wie unsere AirPcap Karte verwendet wird.

Je nach Erfassungstyp den wir auswählen, erhalten wir weitere Informationen über unser WLAN-Netz. Lesen Sie weiter, um die verfügbaren Daten zu jedem Erfassungstyp zu erhalten!

ursprünglicher Erfassungsmodus

Die Suite Acrylic WiFi ist kompatibel mit allen auf dem Markt erhältlichen WLAN Karten im ursprünglichen sowie im normalen Modus. Wenn ein Monitoring im ursprünglichen Modus erfolgt, verhält sich die WLAN Karte wie jedes andere standardisierte WLAN Empfangsgerät.

Wenn man die ursprünglichen Einstellungen von Windows nimmt, wird nur ein spezieller Typ der Management-Pakete eingefangen- genau gesagt die Beacon-Pakete, die von den Zugriffspunkten bestimmt werden. Diese Pakete werden mehrfach pro Sekunde über die Zugriffspunkte ausgesendet um anzuzeigen, über welches Netz gerade die Informationen verbreitet werden.

Die Werkzeuge von Acrylic WiFi analysieren und interpretieren diese Pakete, indem sie die Informationen, die sie beinhalten anzeigen und sie im laufenden Projekt abspeichern.

Um den Empfang von ursprünglichen Daten und die Messungen durchzuführen, benötigt man keinerlei besondere Hardware.

Verfügbare Information im Normalmodus mit Acrylic WiFi Professional

Bei Acrylic WiFi Professional bietet uns der ursprüngliche Empfangsmodus folgende Informationen an: SSID, MAC Adressen, Signalintensität, Kanäle, Bandbreite, IEEE 802.11, maximale Zahl der versendeten Pakete, WEP, WPA, WPA2, WPS, Passwörter, WPS PIN, Hersteller, Erste AP, Letzte AP, Verbindungsart, die aufgebaut wurde, Breitengrad und Längengrad (verfügbare Information wenn ein GPS Gerät eingeschaltet wurde)

Daten ursprünglicher Erfassungsmodus

Verfügbare Grafiken im Standardmodus mit Acrylic WiFi Heatmaps

Bei Acrylic WiFi Heatmaps, erlaubt es uns der ursprüngliche Erfassungsmodus die folgenden Plots zu generieren: RSSI, Abdeckung über AP, Abdeckung über den Kanal, maximal unterstützte Frequenzen, Anzahl der Aps, Überlappung der Kanäle, gruppierte Daten nach Zelle, Bandbreite*, Latenz*, Paketverluste und Roaming*.

*Verfügbare Plots wenn eine aktive Site Survey durchgeführt wird.

Grafiken ursprünglicher Erfassungsmodus

Monitormodus mit NDIS Driver

Der Monitormodus ist ein Empfangsmodus für Daten, der es ermöglicht die WLAN-Karte im Zuhörmodus oder im Mehrfachmodus zu verwenden. In diesem Modus ist die Karte in der Lage alle WLAN-Pakete, das Management (inklusive Beacon), Daten und Kontrolle einzufangen. Auf diese Weise können nicht nur die Zugriffspunkte visualisiert, sondern auch die Nutzer die innerhalb der WLAN-Frequenzen senden, visualisiert werden.

Um den Monitormodus zu verwenden ist es notwendig, eine kompatible Karte mit unserem NDIS Driver zur Verfügung zu haben, wir die AirPcap Karten, die sowohl den ursprünglichen Empfangsmodus wie auch den Monitormodus unterstützen.

Um dem Monitormodus mit den für unseren Driver kompatiblen Karten zu aktivieren, muss der NDIS Driver installiert werden: bei Acrylic WiFi mit einem Klick zur Installation des NDIS Drivers auf der Seite des Buttons für die Aktivierung des Empfangs im Monitormodus.

Wenn man einen Datenempfang im Monitormodus durchführt, bietet Acrylic WiFi Professional an, neben der gesamten zur Verfügung stehenden Information über den Empfang im Normalmodus, die Information über mit den Endgeräten verbundenen Nutzern von verschiedenen Zugriffspunkten (#), den erneuten Versuch Pakete zu versenden (Retries), Datenpakete (Data) und Managementpakete (Mgt) zu generieren.

Monitormodus WLAN

Verfügbare Grafiken im NDIS Monitormodus mit Acrylic WiFi Heatmaps

Wenn wir einen Empfang der Daten im Monitormodus durchführen, können wir außer den verfügbaren Plots zu einem Empfang in Normalmodus die Grafik zur Cell Density (die Dichte der verbundenen Nutzergeräte an ausgewählten Zugriffspunkten) und die Retries rate (Zahl der erneut versendeten Pakete) visualisieren.

Grafiken Monitormodus

Monitormodus mit AirPcap Karte

Wir können ebenfalls einen Empfang im Monitormodus durchführen, indem wir eine professionelle Hardware zur WLAN-Analyse verwenden, wie z.B. AirPcap Karten, die von Riverbed entwickelt wurden. Diese Karten unterstützen den ursprünglichen Empfangsmodus und den Monitormodus. Da sie für diesen Zweck ausgerichtet sind bieten sie einen höheren Ertrag an. Wenn wir einen Empfang im Monitormodus mit einer AirPcap durchführen, können wir dies visualisieren lassen. Neben sämtlichen verfügbaren Daten im Empfang mit dem Monitormodus erhalten wir Informationen über die Verwendung einer kompatiblen Karte mit dem NDIS Driver und Informationen über die SNR Werte (Signal-to-Noise Ratio).

SNR ist ein idealer Parameter um die Kommunikationsqualität zu messen, das es die Intensität des empfangenen Signals und das vorliegende Rauschen im drahtlosen Umfeld misst. Der Wert schwankt zwischen 0 (am schlechtesten) und 100 (am besten). Ein Wert ab 60 wird als ausreichend gut angesehen.

SNR ist sowohl für Acrylic WiFi Professional wie auch für Acrylic WiFi Heatmaps verfügbar. Wollen Sie es testen?